Home » Pflanzengrößen

 

Größenangaben bei Stauden, Gehölzen und Blumenzwiebeln:
Tb = Topfballen
Tb 9 = Topfballen mit 9 cm Durchmesser (Standardgröße für Stauden)
mB = mit Ballen
Co = Container
2l Co = Container mit 2 Liter Volumen; 3 L Container 60/100 bedeutet: Pflanze im 3 L Container, 60-100 cm hoch
12/14 = Größenangabe bei Blumenzwiebeln (Umfang in cm); 12/+ = größer als 12 cm Umfang)
I = größte Größe bei Blumenzwiebeln

Sträucher (Str 2xv) sind zweimal im Laufe ihres Lebens verpflanzt worden, um ein kompaktes und gut verzweigtes Wurzelsystem zu erhalten. Sie müssen dem Charakter der Art und Sorte entsprechend gewachsen und bewurzelt sein. Die Größensortierungen lauten 60-100 cm, 100-150 cm ...

Die Triebe Sträucher müssen vor der Pflanzung um 1/3 zurückgeschnitten werden, bei Rosen um 2/3, um ein sicheres Anwachsen zu ermöglichen.

Leichte Sträucher (lStr 1xv) sind nur einmal verpflanzt worden und sind eher Jungpflanzen. Sie weisen kaum Seitenverzweigungen auf. Die Größensortierungen lauten 40-70 cm, 70-90 cm ...

Die Triebe leichten Sträucher müssen vor der Pflanzung um 1/3 zurückgeschnitten werden, bei Rosen um 2/3, um ein sicheres Anwachsen zu ermöglichen.


Baumartig wachsende Gehölze bezeichnet man in jungen Jahren als Heister (Hei) . Sie haben einen durchgehende Trieb (manchmal auch mehrere), von dem das Seitenholz abgeht. Auch das Seitenholz selbst sollte schon Verzweigungen aufweisen. Heister sind in der Baumschule zur Förderung des kompakten Wurzelwachstumes bereits 2x verpflanzt worden. Die Größensortierungen lauten 60-100 cm, 100-125 cm, 125-150 cm ...

 

  Leichte Heister (lHei) haben die Wuchsform wie Heister, jedoch sind sie jünger (nur 1x verpflanzt) und daher auch schwächer entwickelt. Das Seitenholz weist noch keine Verzeigungen aus.  


Obstgehölze werden nach anderen Größensortierungen gehandelt. Kern-, Stein- und Schalenobst gibt es als Busch (b), Halbstamm (ha) oder Hochstamm (H oder HSt). Die Stammhöhe wird vom Erdboden bis zum Kronenansatz gemessen. Das sind beim

  • Busch 40-60 cm,
  • Halbstamm 100-120 cm,
  • Hochstamm 160-180 cm
Bei Hochstämmen ist zudem noch der Stammumfang in 1m Höhe ein Kriterium. Er beträgt bei normalen Hochstämmen 7-8 bzw. 8-10 cm. Alle größeren Stammumfänge sind Solitärobstbäume (z.B. 12/14 oder 18/20 cm) und werden ausschließlich mit Drahtballen (mDB) gehandelt.


Zurück

schliessen