Home » Versand

Versandkosten

 

Naturwuchs ist in erster Linie eine Versandgärtnerei. Ein Verkauf vor Ort ist nicht vorgesehen. Dennoch wollen wir natürlich den Kunden, die lieber Ihre Pflanzen bei uns versandkostenfrei abholen wollen, diese Möglichkeit auch gerne anbieten. Die Pflanzen müssen aber vorab bestellt und der Abholtermin abgesprochen werden. Es gibt keine festen Öffnungszeiten.

 

Reine Bücher-Sendungen kosten innerhalb von Deutschland 2,20 €, ins EU-Ausland 4,80 €.
Reine Sämereien-Sendungen kosten innerhalb von Deutschland 2,90 €, ins EU-Ausland pauschal 6,00 €.


Lieferungen von Obsthalb- und Hochstämmen kosten innerhalb von Deutschland pauschal 25,00 € (Speditionsversand). Andere Bäume im Container 38,00 € (Speditionsversand). Preise für Lieferungen von Obsthalb- und Hochstämmen sowie Bäumen ins EU-Ausland lassen sich leider nicht pauschalieren und können daher auch nicht über den Shop online eingegeben werden. Wenn daran Interesse besteht, senden Sie uns bitte Ihre Anfrage per Email und wir unterbreiten Ihnen gerne ein Angebot.

 

Wir bemühen uns, Speditionssendungen mit eigenem Fahrzeug auszuliefern. Das ist schonender für die Pflanzen. Natürlich kann nicht jede Sendung einzeln ausgeliefert werden. Das wäre zu teuer. Daher fassen wir mehrere Sendungen zu einer Route zusammen und sprechen den Anliefertermin mit Ihnen vorher ab.

 

I.d.R. erfolgt der Paketversand per Paketdienst. Obsthalb- und Hochstämme sowie Solitäre ab einem Gewicht von 30 kg oder einer Größe ab 120 cm können nicht per Paketdienst verschickt werden. Da bedienen wir uns Speditionen. Auch in diesem Fall zeigt der Shop die genauen Versandkosten nach Ihrer Anmeldung im Shop an. Obstbüsche (Apfel, Birne etc.) können wir noch per Paketdienst versenden.

 

Wenn Sie unsicher sind, was der Versand kostet, loggen Sie sich bitte im Shop ein. Die jeweiligen Versandkosten werden vom Shop nach Ihrer Anmeldung automatisch berechnet.

 

 

Deutschland
Festland

Deutschland
Inseln
Österreich,
BeNeLux,
Dänemark
Grossbritannien, Irland, Frankreich, Finnland,
Italien, Schweden,  Portugal, Spanien,
Tschechische Republik
Polen, Slowakische Republik,
Slowenien, Ungarn, Bulgarien Griechenland, Lettland,
Litauen, Estland, Malta, Zypern
Schweiz, Norwegen, Liechtenstein
6,50 €
wenn der Auftrag Obsthalb- und Hochstämme beinhaltet 28 €, bei Bäumen im Container ab 10/12 cm Stammumfang 38 €.
13,90 €
keine Bestellung von Speditionslieferungen über den Shop möglich
15,90 €
keine Bestellung von Speditionslieferungen über den Shop möglich
21,90 €
keine Bestellung von Speditionslieferungen über den Shop möglich
35,00 €
keine Bestellung von Speditionslieferungen über den Shop möglich
32,00 €
keine Bestellung von Speditionslieferungen über den Shop möglich
kein
Mindestbestellwert
20 €
Mindestbestellwert
20 €
Mindestbestellwert
20 €
Mindestbestellwert
20 €
Mindestbestellwert
20 €
Mindestbestellwert

 

Die Preise gelten pro Auftrag und Versandsaison (Januar bis Ende April, Mai - Juli, August - Dezember) und nicht pro Paket.

 

Informationen zu Sendungen in die Schweiz, nach Lichtenstein und Norwegen:

Liefern wir direkt in diese Länder, fallen wegen Verzollung etc. die hohen Versandkosten in Höhe von 32 € pro Paketsendung (nicht pro Auftrag!)an, sowie ggfs. die landeseigene Mehrwertsteuer. Die Rechnung wird ohne die dt. Mehrwertsteuer erstellt. Günstiger verfahren schweizer Kunden,wenn sie sich die Waren an eine deutsche Adresse schicken lassen. In diesem Fall müssen wir die deutsche Mehrwertsteuer berechnen. Die Versandkosten betragen aber nur 6,50 € für Paketsendungen und 25 € bzw. 35 € (s.o.) für Speditionssendungen. Weiterer Vorteil: Die Paketlaufzeit beträgt nur 1-2 Tage, Speditionssendungen benötigen 2 Tage.

Bei Sendungen an Adressen im benachbarten EU-Ausland, also Österreich, Italien, Frankreich, Finnland berechnen wir die jeweils für diese Länder anfallenden Versandkosten.

 

Prüfen Sie bitte auch die Angebote verschiedener Service-Firmen entlang der deutschen Grenze, die Pakete für Sie entgegennehmen und zur Abholung bereithalten, z.B.

Auf Wunsch liefern wir auch dorthin, so daß Versandkosten innerhalb Deutschlands (oder die österreichische Pauschale im Falle von Dornbirn oder Feldkirch) berechnet werden können. Sicherlich gibt es derartige Service-Anbieter auch entlang der französischen und italienischen Grenze, die uns aber nicht namentlich bekannt sind. Auch dort würden wir natürlich auf den Wunsch unserer Kunden hin anliefern.

Pro Person gilt bei der Einfuhr in die Schweiz eine Freihandelsgrenze von Fr. 300,00. Ist Ihr Warenwert höher, müssen Sie die gesetzliche MwSt. beim Zoll entrichten. Die deutsche Mehrwertsteuer können Sie mit einem Warenausfuhrgutschein von uns zurückfordern. Einzelheiten dazu finden Sie auf den Seite der obigen Anbieter.

Bitte beachten Sie, daß als Rechnungsadresse Ihre Heimadresse angegeben wird und als Lieferadresse die des Depots, ggfs. mit der entsprechenden Kundennummer des Depots.

 

 


Zurück

schliessen