Diese Rosen stammen aus China und Indien und wurden im 19. Jahrhundert in Europa aufgrund ihrer langen Blühdauer und der reinroten Farbe weitergezüchtet. Sie bilden lockere, kleine bis mittelgroße Sträucher mit kleinen, unermüdlich blühenden Blüten und eignen sich gut für Kübelkultur. Die China-Rosen sind in unseren Breiten ausreichend winterhart.






Zurück

schliessen