Die ursprünglichen Moschata-Rosen haben durch ihre eher kleinen, ungefüllten Blüten, die in dichten Büscheln stehen, einen Wildrosen-Charakter mit typischen Moschusduft. Der Engländer Pemberton schuf 1913 mit der ‚Moonlight‘ die erste Moschata-Hybride. Die Hybriden sind sehr gut remontierend, sehr robust, gedeihen auch in höheren Lagen problemlos und besitzen eine gute Winterhärte. Sie sind wuchsstark und eignen sich auch als kleinere Kletterrosen.










Artikel in dieser Kategorie
Rosa 'Moonlight' - Historische Rose
Kräftig wachsende, remontierende Strauchrose mit dem typischen Duft der Moschata-Hybriden
ab 10,20 € inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Rosa moschata 'Autumn Delight' - Moschata-Hybride
zahlreiche cremegelbe, halbgefüllte Blüten mit leichtem Duft über gesundem, dunkelgrünem Laublassen diese Rose zur 'Herbstfreude' werden
ab 10,90 € inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Zurück

schliessen