Die Weißen Rosen, auch Weiße Bauernrosen genannt, sind ideal für 'Einsteiger': ihr grau-grünes Laub ist gesund, sie sind sehr winterhart und robust, gedeihen auch in rauheren Lagen und im Halbschatten. Die zahlreichen weißen bis rosafarbenen Blüten erscheinen im Juni/Juli und duften hervorragend. Ihr Wuchs ist kräftig, buschig und leicht überhängend. Die Alba-Rosen eignen sich auch zur Gewinnung von Rosenöl. Sie wurden bereits in der Antike in den Gärten der Griechen und Römer kultiviert.










Zurück

schliessen