'Englische Rosen' des englischen Rosenzüchters David Austin vereinen wertvolle Eigenschaften der alten, historischen Rosen (Duft, Blütenform, Farbe, Gesundheit) und der modernen Rosen (mehrmalige Blüte, auch gelbe Farbtöne!). Viele englische Rosen können sowohl als Strauchrose als auch als Beetrose gepflanzt werden.

Strauchrosen: der Schnitt sollte sich darauf beschränken, im Frühjahr das Erfrorene und ab sechstes bis siebtes Jahr gelegentlich einen überalterten Trieb an der Basis zu entfernen. Der Pflanzabstand liegt zwischen 80 - 120 cm.
Beetrosen: die Rosen werden jährlich im Frühjahr auf ca 20-25 cm über der Erde zurückgeschnitten. Der Pflanzabstand liegt bei etwa 45 cm. Die Rosen erreichen somit eine Höhe von nur 80-100 cm.



Zurück

schliessen