Home » Sträucher, Bäume, Obst, Rosen » Obst » Sanddorn » Hippophae rhamnoides
Hippophae rhamnoides -- Sanddorn
ArtikelNr.: 3009800

beschreibung:

- ausläufertreibender, aufrecht-sparriger Mittel- bis Großstrauch mit dornigen Kurztrieben,

- im April unauffällige, bräunliche Blüten vor dem Laubaustrieb, Windbestäuber,

- zweihäusig, d. h. es gibt Pflanzen mit nur männlichen oder weiblichen Blüten, 

- eßbare Früchte mit hohem Vitamin-C-Anteil (bis zu 1,2 Gramm pro 100 Gramm Früchte), außerdem Vitamine des B-Komplexes,

- als Gruppengehölz, für lichte Hecken, an der Küste als Dünenbefestigung, für Rekultivierungen von Sand- und Kiesgruben,

- in hohem Maße salzverträglich, optimal sind durchlüftete, sandige und kiesige Böden in sonnigen Lagen

 

Tip: Es gibt vegetativ vermehrte männliche und weibliche Pflanzen (siehe unter 'Wildobst'), um eine garantierte Ernte zu haben.




©  Naturwuchs

Weitere Bilder

Bild vergrößern
Bild vergrößern
FamilieElaeagnaceae
Farbebräunlich
Blütezeit3-4
Licht

Licht

sonnig - Sonnenschein während des ganzen Tages oder zumindest der überwiegenden Zeit, zumindest aber in der Mittagszeit
absonnig - keine direkte Sonneneinstarhlung, aber in der meisten Zeit des Tages und zumindest in der Mittagszeit im hellen Bereich
Halbschatten - Bereiche, die durch lichten Gehölzschatten oder durch ihre Lage westlich oder östlich von Schattenspendern gelegen mehr als den halben Tag und zumindest in den Mittagsstauden beschattet sind
Schatten - Bereiche, die im vollen Schatten von Gebäuden oder Gehölzen liegen
Höhe300-600 cm
HabitusB 200-300
Winterhärte

Winterhärte

Auf der Grundlage der Winterhärtezonen - Karte von Heinze und Schreiber sind die Zonen angegeben, in der die betreffende Art in der Regel noch frosthart ist. Die Winterhärtezone gibt das mittlere jährliche Minimum der Lufttemperatur an.
Z 3 - 40 bis - 34 °C
Z 4 - 34 bis - 29 °C
Z 5 - 29 bis - 23 °C
Z 6 - 23 bis - 17 °C
Z 7 - 17 bis - 12 °C
Z 8 - 12 bis - 6 °C
Z 9

- 6 bis - 1°C

Z 10 - 1 bis 4 °C
Z 11 über 4 °C


Z 4
Winterhart bis-34 ºC
Befruchtungzweihäusig
Boden

Boden

Angaben zur Bodenart
tr-feu, durchlässig, humusarm
ph-Wert

ph-Wert

Der pH-Wert hat großen Einfluss auf die Verfügbarkeit von Nährstoffen und auch auf die Aktivität des Bodenlebens. Es gibt keinen 'optimalen' ph-Wert, der für alle Pflanzen zutrifft. Boden mit einem pH-Wert unter 6,5 wird als sauer eingestuft, Boden mit einem pH-Wert von 7,5 und höher als alkalisch. Als neutral gilt der Bereich zwischen ph 6,5 und ph 7,5.

Die Mehrheit der Feldfrüchte bevorzugt einen neutralen oder leicht sauren Boden, da die Löslichkeit der meisten Nährstoffe für gesundes Wachstum der Pflanzen bei pH-Werten zwischen 6,3 und 6,8 am höchsten ist. Einige Pflanzen bevorzugen jedoch saurere (zum Beispiel Kartoffeln, Erdbeeren) oder alkalischere (zum Beispiel Kohl) Verhältnisse.

Zu alkalische Böden können durch Zugabe von Ammonium (z.B. aus Gülle) in Richtung auf einen neutralen ph-Wert gebracht, zu saure Böden durch Kalk oder Kompost neutralisiert werden.




neutral-stark alkalisch
Bewertung

Bewertung

Angaben zu Auszeichnungen, Prämierungen etc. z.B. AGM der Royal Horticultural Society (RHS)




AGM
trockenheitsresistentja
Eigenschaften

Eigenschaften

Bienennährpflanze
Vogelnährpflanze
Vogelschutzpflanze
für Beeteinfassungen
Schmetterlingspflanze
Nutzpflanze
Arzneipflanze
Fruchtpflanze
Schnittpflanze
Dachbegrünungspflanze
für Tröge und Container
Winterschutz notwendig!
Blattschmuckpflanze
Küchen-/Gewürzpflanze


Diesen Artikel bieten wir in folgenden Größen an. Andere Größen bitte nachfragen.
Grösse Str 2xv 60/100
Lieferzeit: ab Ende Oktober bis gegen Ende April in der frostfreien Zeit
Preis Mengenrabatt
ab 1 Stück   5,50 €
ab 5 Stück - 10.00 % 4,95 €
ab 20 Stück - 18.00 % 4,51 €
ab 50 Stück - 25.00 % 4,13 €
inkl. 7.00% MwSt

zzgl. Versand

In den Warenkorb

Grösse 3 L Container 80/100
Lieferzeit: ganzjährig ausser im Hochsommer und nicht bei Frost
Preis Mengenrabatt
ab 1 Stück   7,20 €
inkl. 7.00% MwSt

zzgl. Versand

In den Warenkorb


Zurück
Wir empfehlen folgendes Zubehör

schliessen