Home » Aronia melanocarpa 'Nero'
Aronia melanocarpa 'Nero' -- Schwarze Apfelbeere, Kahle Apfelbeere
ArtikelNr.: 3005600

beschreibung:

Die Schwarze Apfelbeere stammt aus dem östlichen Nordamerika. Sie wächst buschartig und wird etwa 150-250 cm gross. Ihr Wert als Obstgehölz wurde erst spät erkannt. In der ehemaligen UDSSR wurden in den vierziger und fünfziger Jahren des vorherigen Jahrhunderts die ersten gross angelegten Versuche mit ihr durchgeführt. Danach breitete sich der Anbau rasch aus.

 

Wegen der wertvollen Inhaltsstoffe diente die Aronie dort auch als Heilpflanze, z.B. für die Herstellung von Vitamin- Tabletten. In der Medizin wird sie in der Kinderheilkunde, bei Leber- und Gallenerkrankungen, Magenentzündungen, Bluthochdruck, Allergien und Hautkrankheiten eingesetzt. Wegen ihrer ausgezeichneten Frosthärte kann sie auch in klimatisch rauheren Gebieten erfolgreich angepflanzt werden, was gerade für die Bestrebungen zur Eigenversorgung der ehemaligen UDSSR wichtig war.

 

Ende Mai erscheinen in kahlen Doldenrispen weisse, 15 mm grosse, weissdornähnliche Blüten. Sie sind selbstfruchtbar. Durch den späten Blütenaustrieb ist eine Frostschädigung nahezu ausgeschlossen. Im August reifen erbengrosse, violettschwarze Früchte heran, die, wenn sie nicht bald gepflückt werden, abfallen. Vögel nehmen die Beeren gerne an.

 

Ältere Büsche können bis zu 17 kg tragen! Die reifen Früchte schmecken säuerlich-herb und ähneln geschmacklich etwas den Heidelbeeren. Ungekühlt lassen sie sich etwa 2 Wochen, gekühlt bis zu 3 Monaten lagern. Im Haushalt lassen sich die Früchte zu Kompott, Gelee, Marmelade, Konfitüre und zu kandierten Früchten verarbeiten. Sie können für die Füllung von Back- und Süßwaren Verwendung finden und zu Säften gepreßt werden. Die Preßausbeute beträgt über 75%.




©  Naturwuchs

Weitere Bilder

Bild vergrößern
Bild vergrößern
FamilieRosaceae
Farbeweiss
Blütezeit5
Licht

Licht

sonnig - Sonnenschein während des ganzen Tages oder zumindest der überwiegenden Zeit, zumindest aber in der Mittagszeit
absonnig - keine direkte Sonneneinstarhlung, aber in der meisten Zeit des Tages und zumindest in der Mittagszeit im hellen Bereich
Halbschatten - Bereiche, die durch lichten Gehölzschatten oder durch ihre Lage westlich oder östlich von Schattenspendern gelegen mehr als den halben Tag und zumindest in den Mittagsstauden beschattet sind
Schatten - Bereiche, die im vollen Schatten von Gebäuden oder Gehölzen liegen
Höhe150-250 cm
HabitusB 100-150
Winterhärte

Winterhärte

Auf der Grundlage der Winterhärtezonen - Karte von Heinze und Schreiber sind die Zonen angegeben, in der die betreffende Art in der Regel noch frosthart ist. Die Winterhärtezone gibt das mittlere jährliche Minimum der Lufttemperatur an.
Z 3 - 40 bis - 34 °C
Z 4 - 34 bis - 29 °C
Z 5 - 29 bis - 23 °C
Z 6 - 23 bis - 17 °C
Z 7 - 17 bis - 12 °C
Z 8 - 12 bis - 6 °C
Z 9

- 6 bis - 1°C

Z 10 - 1 bis 4 °C
Z 11 über 4 °C


Z 5b
Winterhart bis-26 ºC
Boden

Boden

Angaben zur Bodenart
tr-nass
ph-Wert

ph-Wert

Der pH-Wert hat großen Einfluss auf die Verfügbarkeit von Nährstoffen und auch auf die Aktivität des Bodenlebens. Es gibt keinen 'optimalen' ph-Wert, der für alle Pflanzen zutrifft. Boden mit einem pH-Wert unter 6,5 wird als sauer eingestuft, Boden mit einem pH-Wert von 7,5 und höher als alkalisch. Als neutral gilt der Bereich zwischen ph 6,5 und ph 7,5.

Die Mehrheit der Feldfrüchte bevorzugt einen neutralen oder leicht sauren Boden, da die Löslichkeit der meisten Nährstoffe für gesundes Wachstum der Pflanzen bei pH-Werten zwischen 6,3 und 6,8 am höchsten ist. Einige Pflanzen bevorzugen jedoch saurere (zum Beispiel Kartoffeln, Erdbeeren) oder alkalischere (zum Beispiel Kohl) Verhältnisse.

Zu alkalische Böden können durch Zugabe von Ammonium (z.B. aus Gülle) in Richtung auf einen neutralen ph-Wert gebracht, zu saure Böden durch Kalk oder Kompost neutralisiert werden.




schwach sauer-alkalisch
Eigenschaften

Eigenschaften

Bienennährpflanze
Vogelnährpflanze
Vogelschutzpflanze
für Beeteinfassungen
Schmetterlingspflanze
Nutzpflanze
Arzneipflanze
Fruchtpflanze
Schnittpflanze
Dachbegrünungspflanze
für Tröge und Container
Winterschutz notwendig!
Blattschmuckpflanze
Küchen-/Gewürzpflanze


Diesen Artikel bieten wir in folgenden Größen an. Andere Größen bitte nachfragen.
Grösse 3 L Container 60/100
Lieferzeit: ganzjährig ausser im Hochsommer und nicht bei Frost
Preis Mengenrabatt
ab 1 Stück   8,90 €
ab 3 Stück - 5.00 % 8,46 €
ab 5 Stück - 8.00 % 8,19 €
ab 10 Stück - 12.00 % 7,83 €
ab 25 Stück - 18.00 % 7,30 €
ab 50 Stück - 25.00 % 6,68 €
inkl. 7.00% MwSt

zzgl. Versand

In den Warenkorb


Zurück
Wir empfehlen folgendes Zubehör
  • OSCORNA-BodenAktivator -- Der wirksame Problemlöser für alle Bereiche Ihres Gartens. Bei Neuanlage, Neupflanzungen, in Nutz- und Ziergärten, Pflanzkübel und Balkonkästen ab 11.95 €/Packung inkl. MwSt zzgl. Versand
  • OSCORNA-Blumen- und Staudendünger -- versorgt die Pflanzen auf Terrasse, Balkon und Garten mit den notwendigen Nährstoffen und Spurenelementen, regt die Blütenbildung an und bringt Blüten- und Blattpflanzen zur vollen Entfaltung ab 5.45 €/Packung inkl. MwSt zzgl. Versand

schliessen