Home » Sträucher, Bäume, Obst, Rosen » Sträucher & Bäume » Gartengehölze » Bäume » Davidia involucrata vilmoriniana
Davidia involucrata vilmoriniana -- Taschentuchbaum, Taubenbaum
ArtikelNr.: 3097400

beschreibung:

Der Taschentuchbaum ist in China heimisch und wurde bereits im 19. Jh. entdeckt und beschrieben. Nach Europa eingeführt wurde er erst später. Benannt wurde die Gattung nach dem französischen Missionar und Jesuitenpater Armand David (1826-1900), der in China wirkte.

 

Auffällig und ungewöhnlich sind die Blüten, die von Mai bis Juni den Baum schmücken: die eigentlichen, 2 cm großen, kugeligen Blüten werden von zwei weißen Hochblättern umgeben, von denen das eine bis 16 cm lang und das andere nur halb so groß ist. Aus der Ferne entsteht der Eindruck, als hingen Taschentücher in den Zweigen oder als ob ein Schwarm weißer Tauben im Baum säße. In China wird er 'Aufwiedersehenbaum' genannt. Der Wermutstropfen dabei ist, daß die Blüte erst nach dem 10. Standjahr erscheint und nicht gut riechen soll. Im Herbst reifen hellbraune oder grünliche Steinfrüchte heran, die äußerlich Walnüssen ähneln. Das sommergrüne, lindenblattähnliche Laub ist bis zu 15 cm lang.

 

Der je nach Standort zwischen 6 und 12 m große Baum oder Großstrauch gedeiht auf gut durchlässigem aber nicht zu trockenem, nährstoffreichem Boden in sonniger bis halbschattiger Lage. In der Jugend sollte der Taschentuchbaum Frostschutz erhalten, ein geschützter und warmer Standort ist auch vorteilhaft. Am besten wirkt er als Einzelbaum im Rasen gepflanzt.




©  Naturwuchs

Weitere Bilder

Bild vergrößern
Bild vergrößern
FamilieCornaceae
Farberotbraun/weiss
Blütezeit5-6
Duft

Duft

nur schwacher Duft
guter Duft
kräftiger Duft

Licht

Licht

sonnig - Sonnenschein während des ganzen Tages oder zumindest der überwiegenden Zeit, zumindest aber in der Mittagszeit
absonnig - keine direkte Sonneneinstarhlung, aber in der meisten Zeit des Tages und zumindest in der Mittagszeit im hellen Bereich
Halbschatten - Bereiche, die durch lichten Gehölzschatten oder durch ihre Lage westlich oder östlich von Schattenspendern gelegen mehr als den halben Tag und zumindest in den Mittagsstauden beschattet sind
Schatten - Bereiche, die im vollen Schatten von Gebäuden oder Gehölzen liegen
Höhe600-1200 cm
HabitusB 500-1000
Winterhärte

Winterhärte

Auf der Grundlage der Winterhärtezonen - Karte von Heinze und Schreiber sind die Zonen angegeben, in der die betreffende Art in der Regel noch frosthart ist. Die Winterhärtezone gibt das mittlere jährliche Minimum der Lufttemperatur an.
Z 3 - 40 bis - 34 °C
Z 4 - 34 bis - 29 °C
Z 5 - 29 bis - 23 °C
Z 6 - 23 bis - 17 °C
Z 7 - 17 bis - 12 °C
Z 8 - 12 bis - 6 °C
Z 9

- 6 bis - 1°C

Z 10 - 1 bis 4 °C
Z 11 über 4 °C


 

 

Z 7a
Winterhart bis-18 ºC
Boden

Boden

Angaben zur Bodenart
tr-feu, durchlässig, nahrhaft
ph-Wert

ph-Wert

Der pH-Wert hat großen Einfluss auf die Verfügbarkeit von Nährstoffen und auch auf die Aktivität des Bodenlebens. Es gibt keinen 'optimalen' ph-Wert, der für alle Pflanzen zutrifft. Boden mit einem pH-Wert unter 6,5 wird als sauer eingestuft, Boden mit einem pH-Wert von 7,5 und höher als alkalisch. Als neutral gilt der Bereich zwischen ph 6,5 und ph 7,5.

Die Mehrheit der Feldfrüchte bevorzugt einen neutralen oder leicht sauren Boden, da die Löslichkeit der meisten Nährstoffe für gesundes Wachstum der Pflanzen bei pH-Werten zwischen 6,3 und 6,8 am höchsten ist. Einige Pflanzen bevorzugen jedoch saurere (zum Beispiel Kartoffeln, Erdbeeren) oder alkalischere (zum Beispiel Kohl) Verhältnisse.

Zu alkalische Böden können durch Zugabe von Ammonium (z.B. aus Gülle) in Richtung auf einen neutralen ph-Wert gebracht, zu saure Böden durch Kalk oder Kompost neutralisiert werden.
schwach sauer-alkalisch
Eigenschaften

Eigenschaften

Bienennährpflanze
Vogelnährpflanze
Vogelschutzpflanze
für Beeteinfassungen
Schmetterlingspflanze

 

 


Diesen Artikel bieten wir in folgenden Größen an
Grösse 4 L Container 80/100
Lieferzeit: ganzjährig ausser im Hochsommer und nicht bei Frost
Preis Mengenrabatt
ab 1 Stück   32,90 €
inkl. 7.00% MwSt

zzgl. Versand

In den Warenkorb


Zurück
Wir empfehlen folgendes Zubehör
  • OSCORNA-BodenAktivator -- Der wirksame Problemlöser für alle Bereiche Ihres Gartens. Bei Neuanlage, Neupflanzungen, in Nutz- und Ziergärten, Pflanzkübel und Balkonkästen ab 11.95 €/Packung inkl. MwSt zzgl. Versand
  • OSCORNA-Blumen- und Staudendünger -- versorgt die Pflanzen auf Terrasse, Balkon und Garten mit den notwendigen Nährstoffen und Spurenelementen, regt die Blütenbildung an und bringt Blüten- und Blattpflanzen zur vollen Entfaltung ab 5.45 €/Packung inkl. MwSt zzgl. Versand

schliessen