Home » Kletterpflanzen » Actinidia deliciosa 'Jenny'
Actinidia deliciosa 'Jenny' -- Grossfrüchtige Kiwi
ArtikelNr.: 3210000

beschreibung:

Die Sorte 'Jenny' wird zwar häufig als selbstfruchtbar angeboten und hat in der Tat ein paar zwittrige Blüten, doch wer einen merklich höheren Ertrag anstrebt, sollte eine männliche Befruchtersorte (A. deliciosa 'Male') dazupflanzen.

 

Die Früchte mit ihrer haarigen, braunen Schale sind walzenförmig und haben ein grünes Fruchtfleisch mit schwarzen Kernen. Der Geschmack ist erfrischend, süß-säuerlich, saftig mit einem feinen Aroma. Die ab Ende Oktober reifen Früchte sind sofort genußreif, halten aber bei kühler Lagerung bis April. Man kann bei der Reife ein bißchen nachhelfen, indem sie zusammen mit Äpfeln, die Ethylen produzieren, in Plastiktüten verpackt werden. Geduld ist jedoch notwendig, denn frühestens nach drei bis vier Jahren tragen Kiwis die ersten Früchte.

Die Sorte 'Jenny' wird nicht kommerziell angebaut.




©  Naturwuchs

Weitere Bilder

Bild vergrößern
FamilieActinidiaceae
Farbegelblichweiß
Blütezeit6
Licht

Licht

sonnig - Sonnenschein während des ganzen Tages oder zumindest der überwiegenden Zeit, zumindest aber in der Mittagszeit
absonnig - keine direkte Sonneneinstarhlung, aber in der meisten Zeit des Tages und zumindest in der Mittagszeit im hellen Bereich
Halbschatten - Bereiche, die durch lichten Gehölzschatten oder durch ihre Lage westlich oder östlich von Schattenspendern gelegen mehr als den halben Tag und zumindest in den Mittagsstauden beschattet sind
Schatten - Bereiche, die im vollen Schatten von Gebäuden oder Gehölzen liegen
Höhe-1000 cm
Winterhärte

Winterhärte

Auf der Grundlage der Winterhärtezonen - Karte von Heinze und Schreiber sind die Zonen angegeben, in der die betreffende Art in der Regel noch frosthart ist. Die Winterhärtezone gibt das mittlere jährliche Minimum der Lufttemperatur an.
Z 3 - 40 bis - 34 °C
Z 4 - 34 bis - 29 °C
Z 5 - 29 bis - 23 °C
Z 6 - 23 bis - 17 °C
Z 7 - 17 bis - 12 °C
Z 8 - 12 bis - 6 °C
Z 9

- 6 bis - 1°C

Z 10 - 1 bis 4 °C
Z 11 über 4 °C


Z 6b
Winterhart bis-20 ºC
Befruchtungzweihäusig, Befruchter: Male
Boden

Boden

Angaben zur Bodenart
lehmig, mässig trocken bis feucht
ph-Wert

ph-Wert

Der pH-Wert hat großen Einfluss auf die Verfügbarkeit von Nährstoffen und auch auf die Aktivität des Bodenlebens. Es gibt keinen 'optimalen' ph-Wert, der für alle Pflanzen zutrifft. Boden mit einem pH-Wert unter 6,5 wird als sauer eingestuft, Boden mit einem pH-Wert von 7,5 und höher als alkalisch. Als neutral gilt der Bereich zwischen ph 6,5 und ph 7,5.

Die Mehrheit der Feldfrüchte bevorzugt einen neutralen oder leicht sauren Boden, da die Löslichkeit der meisten Nährstoffe für gesundes Wachstum der Pflanzen bei pH-Werten zwischen 6,3 und 6,8 am höchsten ist. Einige Pflanzen bevorzugen jedoch saurere (zum Beispiel Kartoffeln, Erdbeeren) oder alkalischere (zum Beispiel Kohl) Verhältnisse.

Zu alkalische Böden können durch Zugabe von Ammonium (z.B. aus Gülle) in Richtung auf einen neutralen ph-Wert gebracht, zu saure Böden durch Kalk oder Kompost neutralisiert werden.




schwach sauer
Eigenschaften

Eigenschaften

Bienennährpflanze
Vogelnährpflanze
Vogelschutzpflanze
für Beeteinfassungen
Schmetterlingspflanze
Nutzpflanze
Arzneipflanze
Fruchtpflanze
Schnittpflanze
Dachbegrünungspflanze
für Tröge und Container
Winterschutz notwendig!
Blattschmuckpflanze
Küchen-/Gewürzpflanze

PflegeSchnitt 2 x jährlich
sonstigesBlüte spätfrostgefährdet

Grösse Container 60/100
Lieferzeit: ganzjährig ausser im Hochsommer und nicht bei Frost
Preis Mengenrabatt
ab 1 Stück   14,95 €
ab 3 Stück - 10.00 % 13,46 €
inkl. 7.00% MwSt

zzgl. Versand

In den Warenkorb


Zurück
Wir empfehlen folgendes Zubehör

schliessen