Diospyros kaki -- Kakibaum, Chinesische Pflaume
ArtikelNr.: 3036800

beschreibung:

(Syn. D. chinensis) Kakibäume werden schon seit über 2000 Jahren in Ostasien, besonders in China kultiviert. Die Kaki oder Kakipflaume ähnelt von der Gestalt einer Fleischtomate, die in ihrer Heimat bis 12 Meter hoch werdenden Bäume ähneln Apfelbäumen. Die großen Blätter sind dunkelgrün und färben sich im Herbst rot. Weiße Blüten erscheinen im Frühsommer. Sie sind in der Lage, unbefruchtet, kleine Früchte zu bilden.

Es entwickeln sich große Früchte, die aus geschmacklichen Gründen bis zur Vollreife, meist ab Oktober bis Dezember je nach Witterung, am dann schon laublosen Baum hängen bleiben sollten. Die Früchte sind erst reif, wenn sie sich wässrig anfühlen und weich sind, denn dann ist der Tanningehalt am niedrigsten. Allerdings muß ein langer, warmer Sommer vorausgegangen sein. Das Aroma der geleeartigen Früchte erinnert an Aprikose und Birne.

Der Kakibaum wird sich nur in milden Weinbaugegenden im Freiland bewähren, da die Frosthärte mit bis zu -12° angegeben ist. Er wird in unseren Breiten nur bis ca. 5 m hoch. Eine Kübelkultur mit frostfreier, auch dunkler Überwinterung ist möglich. Bevorzugt wird ein sehr warmer, geschützter Standort mit nahrhaftem, tiefgründigen Boden. Bei Freilandkultur ist die Pflanze besonders in der Jugend vor Frost zu schützen.




FamilieEbenaceae
Farbeweiß-gelb
Blütezeit6
Licht

Licht

sonnig - Sonnenschein während des ganzen Tages oder zumindest der überwiegenden Zeit, zumindest aber in der Mittagszeit
absonnig - keine direkte Sonneneinstarhlung, aber in der meisten Zeit des Tages und zumindest in der Mittagszeit im hellen Bereich
Halbschatten - Bereiche, die durch lichten Gehölzschatten oder durch ihre Lage westlich oder östlich von Schattenspendern gelegen mehr als den halben Tag und zumindest in den Mittagsstauden beschattet sind
Schatten - Bereiche, die im vollen Schatten von Gebäuden oder Gehölzen liegen
Höhe500 cm
HabitusB 300
Winterhärte

Winterhärte

Auf der Grundlage der Winterhärtezonen - Karte von Heinze und Schreiber sind die Zonen angegeben, in der die betreffende Art in der Regel noch frosthart ist. Die Winterhärtezone gibt das mittlere jährliche Minimum der Lufttemperatur an.
Z 3 - 40 bis - 34 °C
Z 4 - 34 bis - 29 °C
Z 5 - 29 bis - 23 °C
Z 6 - 23 bis - 17 °C
Z 7 - 17 bis - 12 °C
Z 8 - 12 bis - 6 °C
Z 9

- 6 bis - 1°C

Z 10 - 1 bis 4 °C
Z 11 über 4 °C


Z 8
Winterhart bis-12 ºC
Befruchtungein- oder zweihäusig
Boden

Boden

Angaben zur Bodenart
fr-feu, durchlässig
ph-Wert

ph-Wert

Der pH-Wert hat großen Einfluss auf die Verfügbarkeit von Nährstoffen und auch auf die Aktivität des Bodenlebens. Es gibt keinen 'optimalen' ph-Wert, der für alle Pflanzen zutrifft. Boden mit einem pH-Wert unter 6,5 wird als sauer eingestuft, Boden mit einem pH-Wert von 7,5 und höher als alkalisch. Als neutral gilt der Bereich zwischen ph 6,5 und ph 7,5.

Die Mehrheit der Feldfrüchte bevorzugt einen neutralen oder leicht sauren Boden, da die Löslichkeit der meisten Nährstoffe für gesundes Wachstum der Pflanzen bei pH-Werten zwischen 6,3 und 6,8 am höchsten ist. Einige Pflanzen bevorzugen jedoch saurere (zum Beispiel Kartoffeln, Erdbeeren) oder alkalischere (zum Beispiel Kohl) Verhältnisse.

Zu alkalische Böden können durch Zugabe von Ammonium (z.B. aus Gülle) in Richtung auf einen neutralen ph-Wert gebracht, zu saure Böden durch Kalk oder Kompost neutralisiert werden.




anspruchslos
Eigenschaften

Eigenschaften

Bienennährpflanze
Vogelnährpflanze
Vogelschutzpflanze
für Beeteinfassungen
Schmetterlingspflanze
Nutzpflanze
Arzneipflanze
Fruchtpflanze
Schnittpflanze
Dachbegrünungspflanze
für Tröge und Container
Winterschutz notwendig!
Blattschmuckpflanze
Küchen-/Gewürzpflanze


Diesen Artikel bieten wir in folgenden Größen an. Andere Größen bitte nachfragen.
Grösse 2 L Container 40/60
Lieferzeit: ganzjährig ausser im Hochsommer und nicht bei Frost
Preis Mengenrabatt
ab 1 Stück   18,90 €
inkl. 7.00% MwSt

zzgl. Versand



Zurück
Wir empfehlen folgendes Zubehör
  • OSCORNA-BodenAktivator -- Der wirksame Problemlöser für alle Bereiche Ihres Gartens. Bei Neuanlage, Neupflanzungen, in Nutz- und Ziergärten, Pflanzkübel und Balkonkästen ab 11.95 €/Packung inkl. MwSt zzgl. Versand
  • OSCORNA-Blumen- und Staudendünger -- versorgt die Pflanzen auf Terrasse, Balkon und Garten mit den notwendigen Nährstoffen und Spurenelementen, regt die Blütenbildung an und bringt Blüten- und Blattpflanzen zur vollen Entfaltung ab 5.45 €/Packung inkl. MwSt zzgl. Versand

schliessen