Home » Kletterpflanzen » Actinidia deliciosa 'Hayward'
Actinidia deliciosa 'Hayward' -- Grossfrüchtige Kiwi
ArtikelNr.: 4500500

beschreibung:

Seit einigen Jahren gibt es auch bei uns in Deutschland Kiwi-Sorten. Kiwis sind Schlingpflanzen und benötigen ein Spalier, da die Triebe durchaus bis zu neun Meter lang werden können. Die zur Familie der Strahlengriffelgewächse gehörenden Pflanzen sind zweihäusig, d.h. es gibt männliche und weibliche Pflanzen, und die benötigt man auch, wenn man Ende Oktober im eigenen Garten ernten will. Wer Platz genug hat: eine männliche Pflanze kann bis zu 8 weibliche befruchten.

Da Kiwis doch recht wuchsstark sind, benötigen sie zwei Schnitte im Jahr: Im April - nicht früher - werden alle überflüssigen Langtriebe gekappt, und im Sommer werden lange Triebe über dem dritten bis vierten Auge gekürzt.

Kiwis sind zwar doch recht frosthart, hätten sich aber freiwillig nicht unser Klima ausgesucht. Es kann daher nicht schaden, ihnen im Winter einen Frostschutz aus Stroh um den Stamm geben. Neuere Züchtungen wie die kleinerfrüchtige Bayernkiwi 'Weiki', sind absolut winterhart.

 

'Hayward' ist eine großfrüchtige Kiwi-Sorte. Die Früchte sollten bis mindestens Ende Oktober hängenbleiben, um eine gute Reife zu erzielen. Man kann aber auch bei der Reife ein bischen nachhelfen, indem sie zusammen mit Äpfeln (die produzieren Ethylen) in Plastiktüten verpackt werden. Geduld ist jedoch notwendig, denn frühestens nach drei bis vier Jahren tragen Kiwis die ersten Früchte.

'Hayward' ist die weltweit kommerziell am weitesten verbreitete Sorte. War früher Neuseeland das Hauptlieferland von Kiwifrüchten, ist es heute Italien, gefolgt von Neuseeland, Chile, Frankreich und Griechenland.

 

Befruchtet wird 'Hayward' durch 'Male' .

 

Benannt wurde die Sorte nach dem Neuseeländer Hayward Wright, der nicht nur bei den Kiwis besondere Züchtungserfolge aufzuweisen hatte.




©  Naturwuchs

Weitere Bilder

Bild vergrößern
FamilieActinidiaceae
Farbegelblichweiß
Blütezeit6
Licht

Licht

sonnig - Sonnenschein während des ganzen Tages oder zumindest der überwiegenden Zeit, zumindest aber in der Mittagszeit
absonnig - keine direkte Sonneneinstarhlung, aber in der meisten Zeit des Tages und zumindest in der Mittagszeit im hellen Bereich
Halbschatten - Bereiche, die durch lichten Gehölzschatten oder durch ihre Lage westlich oder östlich von Schattenspendern gelegen mehr als den halben Tag und zumindest in den Mittagsstauden beschattet sind
Schatten - Bereiche, die im vollen Schatten von Gebäuden oder Gehölzen liegen
Höhe-1000 cm
Winterhärte

Winterhärte

Auf der Grundlage der Winterhärtezonen - Karte von Heinze und Schreiber sind die Zonen angegeben, in der die betreffende Art in der Regel noch frosthart ist. Die Winterhärtezone gibt das mittlere jährliche Minimum der Lufttemperatur an.
Z 3 - 40 bis - 34 °C
Z 4 - 34 bis - 29 °C
Z 5 - 29 bis - 23 °C
Z 6 - 23 bis - 17 °C
Z 7 - 17 bis - 12 °C
Z 8 - 12 bis - 6 °C
Z 9

- 6 bis - 1°C

Z 10 - 1 bis 4 °C
Z 11 über 4 °C


 

 

Z 6b
Winterhart bis-20 ºC
Befruchtungzweihäusig, Befruchter: Male
Boden

Boden

Angaben zur Bodenart
lehmig, mässig trocken bis feucht
ph-Wert

ph-Wert

Der pH-Wert hat großen Einfluss auf die Verfügbarkeit von Nährstoffen und auch auf die Aktivität des Bodenlebens. Es gibt keinen 'optimalen' ph-Wert, der für alle Pflanzen zutrifft. Boden mit einem pH-Wert unter 6,5 wird als sauer eingestuft, Boden mit einem pH-Wert von 7,5 und höher als alkalisch. Als neutral gilt der Bereich zwischen ph 6,5 und ph 7,5.

Die Mehrheit der Feldfrüchte bevorzugt einen neutralen oder leicht sauren Boden, da die Löslichkeit der meisten Nährstoffe für gesundes Wachstum der Pflanzen bei pH-Werten zwischen 6,3 und 6,8 am höchsten ist. Einige Pflanzen bevorzugen jedoch saurere (zum Beispiel Kartoffeln, Erdbeeren) oder alkalischere (zum Beispiel Kohl) Verhältnisse.

Zu alkalische Böden können durch Zugabe von Ammonium (z.B. aus Gülle) in Richtung auf einen neutralen ph-Wert gebracht, zu saure Böden durch Kalk oder Kompost neutralisiert werden.
schwach sauer
Eigenschaften

Eigenschaften

Bienennährpflanze
Vogelnährpflanze
Vogelschutzpflanze
für Beeteinfassungen
Schmetterlingspflanze

 

 

PflegeSchnitt 2 x jährlich
sonstigesBlüte spätfrostgefährdet

Grösse Container 60/100
Lieferzeit: ganzjährig ausser im Hochsommer und nicht bei Frost
Preis Mengenrabatt
ab 1 Stück   14,95 €
ab 3 Stück - 10.00 % 13,46 €
inkl. 7.00% MwSt

zzgl. Versand

In den Warenkorb


Zurück
Wir empfehlen folgendes Zubehör

schliessen